FANDOM


Warren Daniel Graham (geboren am 20. November 1996 in Arcadia Bay, Oregon) ist ein Student an der Blackwell-Academy und ein Freund von Max. Im Laufe des Spiels wird schnell klar, dass er in Max verliebt ist.

Allgemein Bearbeiten

Warren ist ein hochintelligenter Student der Blackwell-Academy. Er liebt Wissenschaft über alles, weiß allerdings auch Kunst zu schätzen. Er ist ein klassischer Geek, da er auch ein großer Fan von Science-Fiction Filmen ist. Er ist gegenüber Max freundlich und beschützend.

Biografie Bearbeiten

Der folgende Text ist, was Max über Warren in ihr Journal schreibt:

Ich weiß, wenn ich Warren mein Handy geben würde, würde er es für die Wissenschaft opfern. Er wollte seinen USB-Stick zurück, nachdem ich ihn mir für weniger als eine Woche ausgeliehen hatte. Er sagte mir, ich soll alles anschauen, da er viele coole TV-Shows und Filme darauf hat. Gott sei Dank waren es keine Pornos. Ich bin Warren sehr dankbar. Er ist ein echter Freund und wir teilen eine Menge Interessen. Er liebt die Wissenschaft, aber er versteht auch Kunst und schätzt gute Fotographie. Auch wenn er sagt, dass er meine Bilder mag, kann ich nicht sagen, ob er nur versucht nett zu sein.

Warren ist ein Geek, aber er sagt dir immer seinen Standpunkt und ich denke nicht, dass er mich jemals anlügen würde. Es fühlt sich gut an, hier zumindest einen starken verbündeten im gleichen Alter zu haben... Und er bringt mich zum Lächeln.

Veränderte Geschichte Bearbeiten

In der alternativen Gegenwart ist Warren nicht mit Max befreundet, wahrscheinlich weil sie im Vortex Club ist. Außerdem ist er mit Stella zusammen.

Entscheidungen Bearbeiten

Episode 4: Dark Room Bearbeiten

Warren vs. Nathan Bearbeiten

Nachdem Max Nathans Handy aus seinem Zimmer geholt und zu Chloe gebracht hat, wird Nathan auftauchen und sie bedrohen, da sie in seinem Dorm sind. Nun wird Warren auftauchen und sich Nathan entgegenstellen. Er wird ihn mit einer Kopfnuss zu Boden zwingen und ihm sogar die Pistole aus der Hand treten. Nun wird Warren auf Nathan eintreten und einschlagen. Nun hat Max die Entscheidung:

Warren stoppen

Max wird Warren aufhalten weiter auf Nathan einzuschlagen. Nathan wird sich seine Pistole schnappen, den Dreien drohen und in seinem Zimmer verschwinden. Man hatte zwar keine Rache, allerdings war man besser als Nathan selbst.

Sich raushalten

Warren wird Nathan das Gesicht blutig schlagen bis dieser weinend am Boden liegt. Schließlich wird sich Chloe seine Pistole schnappen und rausgehen. Nun hatte man seine wohlverdiente Rache und Nathan hat keine Waffe mehr, allerdings ist man so nicht besser als Nathan und die Aktion könnte rechtliche Konsequenzen für Warren nach sich ziehen.

Trivia Bearbeiten

  • Laut seiner Schülerakte ist er ein Jahr jünger als Max, woraus man schließen könnte, dass er ein Schuljahr übersprungen hat.
  • Laut Brooke hat Warren ein GPS auf Max.
  • Brooke ist verliebt in Warren und reagiert teilweise sehr eifersüchtig auf Max.
  • Warren ist in Max verliebt und zeigt dies auch deutlich.
  • In Episode drei hat Max die Möglichkeit, seine Note zu verbessern
  • In Episode 5 hat Max die Möglichkeit Warren zu küssen oder zu umarmen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki