FANDOM


Stella Hill ist eine Schülerin der Blackwell Academy und geht in die gleiche Klasse mit Max Caulfield. Sie gilt als fleißig und engagiert.

Stella erwähnt in Episode 1 das Rachel Amber eine Affaire mit Mark Jefferson gehabt haben soll.

Man kann in Kates Zimmer ein Foto finden, auf dem sie zusammen mit Stella und Alyssa Anderson in freundschaftlicher Pose abgebildet ist.

In der Zeitlinie in der Chloes Vater nicht in den tödlichen Autounfall verwickelt war, stellt Max fest, das Stella eine Liebesbeziehung mit Warren Graham führt.

Befasst man sich im laufe des Spiels näher mit der Kundenliste des Drogendealers Frank Bowers, stellt man fest das Stella dort unter dem Pseudonym "Dachshund" aufgeführt wird und offensichtlich über Frank Drogen bezieht.

Max trifft in Episode 4 auf der Vortex-Club "End of the World" Party erneut auf Stella und kann sie ansprechen. Sie hält zwar nichts vom Vortex-Club, arbeitet aber am Einlass gegen Geld für diesen. Max kann Stella fragen ob sie Nathan gesehen hat, dies verneint sie und verspricht Max ihr zu texten, falls sie ihn sieht.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki