FANDOM


Kate Beverly Marsh ist eine Schülerin an der Blackwell Academy und eine Freundin von Max und Warren. Sie ist außerdem ein Opfer des Dark Rooms.

Allgemein Bearbeiten

Kate Beverly Marsh (geboren am 12. September 1995 in Arcadia Bay, Oregon) ist eine ruhige und zurückhaltende Kunststudentin der Blackwell Academy. Sie stammt aus einer streng gläubigen Familie. Sie hat zwei Schwestern zu denen sie eine sehr starke familiäre Bindung hat. Auf einer Vortex Club Party wird sie von Nathan Prescott unter Drogen gesetzt und in den Dark Room verschleppt. Dabei entsteht von ihr ein virales Video, weshalb sie von der ganzen Schule gemobbt wird.

Biografie Bearbeiten

Der folgende Text ist, was Max über Kate in ihr Journal schreibt:

Ich habe vergessen wann ich Kate Marsh in den letzten Monaten zuletzt lächeln oder lachen gesehen habe. Sie ist wirklich süß und nett auch wenn sich alle in der Schule über ihre sie lustig machen. Auch wenn sie alle unreif auftreten, sind alle hier Seniors nicht High School Neulinge. Sie muss eine Menge Scheiße in Kauf nehmen. Ich weiß, dass sie in einer Menge religiöser Gruppen ist, aber sie predigt nicht zu mir, also ist es mir ziemlich egal.

Aber in den letzten Wochen ist sie besonders ruhig und introvertiert geworden. Es sieht so aus als wäre sie im Zombie-Modus. Ich wünschte ich könnte ihr helfen, aber ich kann mir ja nicht mal selbst helfen. Ich frage mich ob das ganze Mobbing sie fertig macht. Ich sollte öfter mit ihr reden und sie mal zu einem Tee oder einem Film einladen.

Auch wenn sie jetzt erwachsen ist, wette ich, dass sie keine Filme für Erwachsene ansehen darf.

Geschichte Bearbeiten

Kate wird wegen ihrem viralen Video von der ganzen Schule gemobbt und einzig und allein von Max unterstützt. Am Ende von Episode 2 wird sie schließlich beschließen sich das Leben zu nehmen. Ihr Überleben liegt nun in der Hand von Max. Sollte sie Überleben wird Max sie in Episode 4 im Krankenhaus besuchen. Später werden Max und Chloe herausfinden, dass Kate, genau wie Rachel, ein Opfer des Dark Rooms war.

Entscheidungen Bearbeiten

Episode 1: Chrysalis Bearbeiten

David bedrängt Kate Bearbeiten

Als Max Warrens Flash-Drive hat und ihn zu Warren bringen will, sieht sie wie David Kate bedroht. Nun hat Max die Entscheidung:

Einschreiten

Max wird die beiden unterbrechen und David anschreien, dass er Kate in Ruhe lassen soll. Schließlich wird David von ihr ablassen. Kate wird sehr dankbar sein, allerdings hat Max sich bei David keinen Freund gemacht.

Ein Foto machen

Max wird ein Beweisfoto der Situation machen. David wird irgenwann von selbst von Kate ablassen. Kate ist nicht begeistert, dass Max sie im Stich gelassen hat, allerdings hat Max einen Beweis, dass David einen Schüler bedroht hat.

Episode 2: Out Of Time Bearbeiten

Polizei? Bearbeiten

Als Max Kate ihr Buch zurückbringt, wird Kate ihr die ganze Geschichte über das Viral Video erzählen und sie schließlich fragen, ob sie zur Polizei gehen soll. Nun hat Max die Entscheidung:

Geh zur Polizei

Max rät Kate zur Polizei zu gehen. Diese ist sehr erleichtert über diesen Ratschlag, allerdings hat man keine Beweise gegen die Prescotts.

Suche nach Beweisen

Max rät Kate erst nach Beweisen zu suchen. Diese ist nicht glücklich über diesen Ratschlag, allerdings ist mit Beweisen eine Anzeige der Prescotts leichter.

Kates Anruf Bearbeiten

Im Two Whales Diner beschließen Max und Chloe an einen geheimen Ort zu gehen um Max' Kraft auszuprobieren. Beim verlassen des Diners wird Max einen Anruf von Kate erhalten. Chloe sagt sie soll nicht rangehen, da sie zu tun hätten. Nun hat Max die Entscheidung:

Rangehen

Max wird rangehen und ein kurzes, aber aufbauendes Gespräch mit Kate zu führen. Chloe wird dabei in einen Streit mit Joyce verwickelt. Chloe wird wütend auf Max sein, allerdings konnte Max Kate etwas Mut machen.

Nicht rangehen

Max wird den Anruf wegdrücken. So können Max und Chloe gehen bevor Joyce und Chloe sich zu streiten beginnen. Chloe wird froh darüber sein, allerdings könnte es Kate noch weiter in Depression stürzen.

Kates Selbstmord Bearbeiten

Am Ende von Episode 2 wird Kate auf dem Dach der Dormitories stehen und runterspringen wollen. Max nutzt ihre Kraft um rechtzeitig auf das Dach zu kommen, allerdings versagen Max Kräfte danach. Max hat nur einen Versuch Kate zu retten:

Kate überlebt

Hat man bei den vorherigen drei Entscheidungen sich meistens auf Kates Seite gestellt und im jetzigen Gespräch die richtigen Optionen gewählt wird Max Kate überreden können mit ihr nach unten zu kommen. Kate wird schließlich neue Hoffnung und Lebenswillen schöpfen.

Kate springt

Hat man bei den vorherigen drei Entscheidungen meistens die falschen Entscheidungen getroffen und im jetzigen Gespräch die falschen Optionen gewählt, kann Max Kate nicht überzeugen und sie wird vom Dach der Dormitories in ihren Tod springen.

Anmerkung: Hinweise auf die richtigen Antworten im Gespräch findet man in Kates Zimmer.

Trivia Bearbeiten

  • Kate besitzt ein Kaninchen namens Alice
  • Kate zeichnet gerne
  • Sie ist christlich
  • Sie hat eine strenge Mutter, aber einen liebenswürdigen Vater und zwei Schwestern.
  • Ihr Lieblingsbibelzitat ist: Kommt alle zu mir, die ihr euch plagt und schwere Lasten zu tragen habt. Ich werde euch Ruhe verschaffen.(Matthäus 11:28)
  • Kate steht, im Gegensatz zu Max, gerne früh auf

Galerie Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.