FANDOM


Chaos Theory ist die dritte Episode des Spiels Life is Strange und erschien am 19. Mai 2015.

Handlungsübersicht Bearbeiten

Entscheidungen Bearbeiten

Charaktere Bearbeiten

Walkthrough Bearbeiten

Die dritte Episode beginnt nachts in Max’ Zimmer, in dem sich nun auch Kates Hase Alice befindet. Sie bekommt eine SMS von Chloe und geht aus ihrem Zimmer. Dort kann sie in den Waschraum gehen, wo Taylor ist und sich die Zähne putzt (höchstwahrscheinlich wegen einer Bulimieerkrankung) und mit dieser sprechen. Insofern man nett zu ihr ist und dann zurückspult, kann man sie auf das Wegschleichen von Victoria ansprechen. Danach kann man in Victorias Raum gehen, wo man auch das erste Foto der Episode machen kann. Wenn man will, kann man auch noch zu Dana gehen und mit dieser sprechen.

Nachdem Max aus dem Prescott Dormitory geschlichen ist, trifft sie sich mit Chloe. Die beiden wollen weiter nach Hinweisen suchen und brechen deshalb mit von Chloes Stiefvater gestohlenen Schlüsseln in das Schulgebäude und das Büro des Schuldirektors ein. Dort finden sie die Schulakten von Kate, Rachel und einigen weiteren Schülern. In der Datei von Nathan im Computer des Schuldirektors finden sie eine Zeichnung auf der „Rachel in the Dark Room“ („Rachel in der Dunkelkammer“) vielfach geschrieben steht. Bevor sie gehen, findet Chloe den Behindertenfond und Max kann entscheiden, ob sie das Geld mitnehmen oder dort lassen. Daraufhin entscheiden die beiden, in das Schulschwimmbad einzubrechen, um dort schwimmen zu gehen. Dort erscheint jedoch David, der Schulwachmann und Chloes Stiefvater, dem sie nur knapp entkommen können. Max übernachtet daraufhin bei Chloe, um an der Schule nicht weiter Aufsehen zu erregen.

Am nächsten Morgen fahren die beiden nach einem Frühstück zum Two Whales Diner, um weitere Beweise in Franks Wohnwagen zu suchen. Nachdem Max mithilfe ihrer Zeitreisefähigkeit die Schlüssel organisiert hat, brechen Chloe und Max in den Wohnwagen ein. Dort finden sie einige Fotos und Liebesbriefe, die zeigen, dass Rachel und Frank eine engere Beziehung hatten als Rachel gegenüber Chloe zugegeben hat. Darauf bringt Chloe Max zur Blackwell Academy zurück.

Zurück in ihrem Zimmer betrachtet Max ein Foto von ihr und Chloe aus ihrer Kindheit. Durch Konzentration auf das Bild gelingt es ihr, zu dem Zeitpunkt der Fotografie, dem Tag, an dem Chloes Vater einen tödlichen Verkehrsunfall hatte, zurückzureisen. Sie verhindert dessen Tod, indem sie seinen Autoschlüssel versteckt.

Daraufhin erwacht Max in einer parallelen Gegenwart, in der sie Mitglied des Vortex Clubs ist. Sie nimmt den von David Madsen gefahrenen Bus zu Chloes Haus, während man auf dem Weg am Strand zahllose gestrandete Wale liegen sehen kann. Als Max bei Chloe ankommt öffnet William ihr die Tür und begrüßt Max, daraufhin ruft er Chloe. Diese kommt in einem Rollstuhl zur Tür gefahren und scheint sich über Max' Besuch zu freuen, die jedoch aufgrund Chloes Zustand schockiert und bestürzt ist.

Einzelnachweise Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.