FANDOM


Der Dark Room ist ein eingebunkertes Fotostudio, in das Mädchen verschleppt, unter Drogen gesetzt und fotografiert werden. Die Fotos und weitere Details der Opfer sind in roten Ordnern festgehalten.

Dark Room Ingame

Quelle: Dark_Room_(Location)?file=Dark_Room_Ingame.jpg

Vorgehensweise Bearbeiten

Bei jeder Vortex Party wird eine Schülerin der Blackwell Academy von Nathan Prescott mit Drogen betäubt und in den Dark Room verschleppt. Dort werden sie in Pose gelegt und von Mark Jefferson fotografiert. Die Fotos werden in großen roten Ordnern im Dark Room aufbewahrt.

Lage und Zugang Bearbeiten

Der Dark Room befindet sich unter einer alten Scheune am Rand von Arcadia Bay. Die Scheune wurde vor vielen Jahren von Harry Aaron Prescott gekauft und befindet sich seit dem im Besitz der Prescotts. Eine Rechnung im Dark Room lässt darauf schließen, dass der Bau des Raumes von Nathan über die Rechnuneng über seinen Vater hat laufen lassen . Der Zugang zum Dark Room befindet sich hinter einer Falltür am Boden der Scheune und ist mit einem Zahlencode gesichert.

Opfer Bearbeiten

Bekannte: Bearbeiten

Geplante: Bearbeiten